@ 75cl: Gres Nummer 1 2015

Ich sage Ja zu Rotwein aus Rheinhessen. Bei einem Tropfen wie dem Gres Nummer I im Glas fällt das besonders leicht. Denn diese im Barriquefass gereifte Cuvée aus Merlot, Frühburgunder und Cabernet Sauvignon bringt alles mit, was Rotweine von internationaler Güte auszeichnet: Tiefe, Struktur und komplexe Aromen. Im Glas: tiefdunkel, rotschwarz. Das Bouquet: intensive Aromen…

@ 75cl: Breuer & Friends 8020 Rioja 2015

Der einzige Spanier bei 75cl, und der Name ist Programm. Im 8020 stecken 80 % Tempranillo und 20 % Garnacha. Tempranillo fürs Volumen, Garnacha für die Frische. Der 8020 ist eine Kooperation der Bodega Londoño aus dem Rioja und Rheingau-Winzer Stefan Breuer, deklariert als „Special edition for Breuer & Friends“. Universell geeignet, weil nicht zu…

@ 75cl: Wagner-Stempel Rosé 2015

Ein Sommerwein (nicht nur) für Rotweintrinker. Daniel Wagners aus verschiedenen Rotweinparzellen der Siefersheimer Weinberge selektiv von Hand gelesener, trockener Rosé vereint herrliche Frische und feines Aromenspiel. Frühburgunder, Merlot, St.Laurent und Spätburgunder sind die Rebsorten der Cuvée; rosa, fast kupferfarben im Glas. In der Nase: rote Johannisbeeren, Himbeeren und Walderdbeeren. Im Mund: fein balancierte Frucht, mineralisch…

Die Kochschau @ 75cl: Zander trifft Hofmann Sauvignon Blanc 2015

Zander ist ein toller Fisch. Das Fleisch hat eine schöne Struktur und ein Aroma, das viele Kombinationen erlaubt. Flott zubereitet dazu. Etwas aufwändiger: das mit reichlich Weißwein angereicherte und ausdauernd gerührte Risotto sowie Jens‘ himmlisches Papaya-Chutney, das er zum in wenigen Augenblicken kross auf der Haut gebratenen Zander servierte. Zum leichten Fisch, dem cremigen Risotto…

Die Kochschau @ 75cl: Kartoffelcreme trifft WillemsWillems Saar Riesling Kabinett 2015

Mit Blutwurst war ich lange nicht d’accord. Bis zu dem Moment, als Jens seine Kartoffelcremesuppe auf den Tisch brachte. Mit hauchdünn geschnittenen Blutwurst-Scheiben, crisp in der Pfanne gebraten. Seitdem bin ich konvertiert. Was alles in dieser unglaublichen Suppe steckt, werden wir euch bald auf unserem Video-Channel zeigen. Für den Moment nur so viel: frischer Koriander…

Im Set: Knewitz Sauvignon Blanc 2015

Die Muschelkalkböden rund um Appenheim bieten ideale Bedingungen für Sauvignon Blanc. Das wissen auch Björn und Tobias Knewitz, und sie wissen, was sie tun. Und wie, um einen ungemein eleganten Sauvignon Blanc ins Glas zu bringen. Bis dato orientierte sich der Knewitz’sche Sauvignon Blanc nicht der opulenten Fruchtigkeit der Neuen Welt, sondern folgte dem puristischen…

Im Set: Wagner-Stempel Weißburgunder 2015

Weißburgunder ist eine fantastische Alternative, wenn es mal nicht Riesling sein soll. Besonders, wenn er so vorzüglich geraten ist, wie dieser. Daniel Wagners trockener 2015er – selektiv gelesen und ausgebaut im Edelstahltank sowie im traditionellen Stückfass – steht klar und hellgelb im Glas. Das Bouquet: dezente Aromen von reifen Äpfeln, Birnen und Quitte. Dazu der…

Im Set: Wagner-Stempel Riesling 2015

Keine andere Rebsorte reagiert so sensibel auf den Boden wie der Riesling. Das schmeckt man. Je nach Untergrund – und Philosophie des Weinmachers – rücken bestimmte Charakteristiken in den Vordergrund. Daniel Wagners trockener Gutsriesling wächst auf verschiedenen Lagen der Siefersheimer Weinberge, größtenteils sandiger Lehm, darunter Porphyrverwitterungsgestein. Das Ergebnis: ein unglaublich mineralischer und frischer Wein mit…