Die Kochschau @75cl: Pasta mit Garnelen und Chorizo trifft Breuer & Friends 8020 Rioja 2015

Wenn es schnell gehen und trotzdem nicht alltäglich schmecken soll: Diese Pasta ist flott gemacht und saugut. Und das nicht nur wegen der in Spanien oder Portugal erfundenen Chorizo, einer paprikastarken Schweinewurst.

Die wird in Scheiben geschnitten und kommt in die Pfanne. Knapp fünf Minuten, bevor die Garnelen dazu geworfen werden. Währenddessen kochen die Bavette in sprudelndem Wasser. Jens filetiert Tomaten und schneidet sie, genauso wie die Frühlingszwiebeln, in feine Würfel. Die kommen zum Finale mit in die Pfanne. Ein paar Mal geschwenkt, fertig. Auf dem Teller angerichtet, gibt es obendrauf frische Petersilie, kleingeschnitten.

Dazu ein kräftiger Rosé oder ein etwas gekühlter Roter? Ich entschied mich für Stefan Breuers 8020. Den hatte ich vorher für eine halbe Stunde ins Kühlfach gelegt. Mit knapp 12° kam der Rioja auf den Tisch und wirkte deutlich schlanker und leichter, als wenn er bei „Zimmertemperatur“ (also knapp 4° drüber) ins Glas geschwappt wäre.

Was dem Wein gut tat, der Kombination mit der Pasta und uns sowieso. Salud!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.