@ 75cl: Gres Nummer 1 2015

on

Ich sage Ja zu Rotwein aus Rheinhessen. Bei einem Tropfen wie dem Gres Nummer I im Glas fällt das besonders leicht.

Denn diese im Barriquefass gereifte Cuvée aus Merlot, Frühburgunder und Cabernet Sauvignon bringt alles mit, was Rotweine von internationaler Güte auszeichnet: Tiefe, Struktur und komplexe Aromen.

Im Glas: tiefdunkel, rotschwarz. Das Bouquet: intensive Aromen von reifen, dunklen Beeren, konzentrierter Kirsche und vorbildlich eingebundenem Holz. Im Mund: fruchtig und langanhaltend bei 13,5 % vol.

Ein starker Rotwein, der nach starker Speisenbegleitung ruft. Wunderbar zu Rinderfilet, Hirsch, Wildschwein oder Gans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.