Die Kochschau @ 75cl: Zander trifft Hofmann Sauvignon Blanc 2015

Zander ist ein toller Fisch. Das Fleisch hat eine schöne Struktur und ein Aroma, das viele Kombinationen erlaubt. Flott zubereitet dazu.

Etwas aufwändiger: das mit reichlich Weißwein angereicherte und ausdauernd gerührte Risotto sowie Jens‘ himmlisches Papaya-Chutney, das er zum in wenigen Augenblicken kross auf der Haut gebratenen Zander servierte. Zum leichten Fisch, dem cremigen Risotto und dem fruchtigen Chutney durfte es ein Wein sein, der diese Vielfalt aromatisch weiterdeklinierte: Jürgen Hofmanns trockener Sauvignon Blanc, seit Jahren von herausragender Qualität.

Der 2015er kommt mit geschmeidigen 12,5 % vol. im Stil der Neuen Welt daher. Das heißt: Opulenz. Im Bouquet: Stachelbeeren, tropische Früchte, frisch geschnittenes Gras. Im Mund: viel Frucht mit Aromen von Stachelbeere, Zitrus – und Papaya, abgerundet von einer harmonischen Säure. Passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.