@ 75cl: Breuer & Friends 8020 Rioja 2015

Der einzige Spanier bei 75cl, und der Name ist Programm. Im 8020 stecken 80 % Tempranillo und 20 % Garnacha. Tempranillo fürs Volumen, Garnacha für die Frische. Der 8020 ist eine Kooperation der Bodega Londoño aus dem Rioja und Rheingau-Winzer Stefan Breuer, deklariert als „Special edition for Breuer & Friends“. Universell geeignet, weil nicht zu…

Die Kochschau @ 75cl: Dry aged trifft Stefan Breuer Barbera d’Alba 2010

Roastbeef vom Bison, T-Bone, Tomahawk, saftige Pattys: Dry aged in vier Variationen. Warum? Weil Jens Lust darauf hatte. Und mir direkt dazu ein Wein einfiel, den ich endlich wieder im Glas haben wollte. Bei Martin Pietsch, einem Genuss-Aficonado, der einen sensationellen Edeka in Homberg (Ohm) führt, kauften wir das Fleisch. Was ohne Probe der neusten…

@ 75cl: Stefan Breuer Barbera d’Alba 2010

Kleine Auflage, großes Aromenkino – und nach sieben Jahren auf den Punkt. Stefan Breuers Barbera d’Alba des Jahrgangs 2010 macht jetzt richtig Spaß! Gibt man diesem Roten aus Stefans kleiner, feiner Lage im Piemont etwas Luft, explodiert er förmlich. Im Glas tiefrot mit dezenten Alterstönen. In der Nase: konzentrierte Kirsche, eingekochte Pflaume, dunkle Waldbeeren, etwas…

@ 75cl: Stefan Breuer S3B3 Sauvignon Blanc 2016

Ein Sauvignon Blanc für heiße Sommertage. Nicht nur, aber dann gern. Feinherb, fruchtig und erfrischend. In der Nase: Noten von Pfirsich, Stachelbeere und exotischen Früchten. Im Mund: Viel Frucht, angenehme Säure und dezente Süße bei 12 % vol. Passt zu Salaten, leichten Vorspeisen und asiatischer Köche. Und bei 32° im Schatten sowieso.

@ 75cl: Breuers Rot 2013

Manche Weine brauchen Zeit im Glas, bis sie ihre Aromen entwickeln. Dieser trockene Rote ist sofort da – und bereitet vom ersten Schluck an Vergnügen. Die Cuvée besteht aus Früh- und Spätburgunder, dazu etwas Merlot und Dornfelder. Gut 15 % reiften im Barrique, der Rest wurde im Edelstahltank ausgebaut. Das heißt: viel Frische und ein…

@ 75cl: Stefan Breuer Pinot Blanc de Noir Zero Dosage 2013

Dass Stefan Breuer eine ausgesprochen gute Hand für trockene Sekte hat, zeigt unter anderem sein formidabler Riesling Sekt Edition X, der mittlerweile zu den Klassikern meines Sets zählt. Mit dem neuen Pinot Blanc de Noir Zero Dosage 2013 setzt er ein neues Zeichen. Gewonnen aus hell gekelterten Spätburgundertrauben ist schon das Bouquet dieses Jahrgangssekts ein…

@ 75cl: Stefan Breuer Rieslingsekt Edition X

Ein erfrischender und ungemein aromatischer Sekt (nicht nur) für Festtage: Edition X, Riesling Kabinett brut von Stefan Breuer. Im Bouquet: Typische Riesling-Aromen von Apfel bis Zitrus, sowie ein Hauch von Ananas. Dazu eine feine Perlage. Die spürt man auch im Mund mit fruchtigen Aromen, dezenter Mineralität und einer wohldosierten Säure bei 12,5 % vol. Ein…

@ 75cl: Stefan Breuer Perlig Pink

Wäre Cindy Laupers Megahit ein Secco, es wäre wahrscheinlich dieser: Perlig Pink – Girls just want to have fun. Smarte Frucht und viel Frische, leuchtend pink perlend im Glas. Und vom famosen Stefan Breuer einfach gut gemacht: Dornfelder, (fast) weiß gekeltert. Im Bouquet wie im Mund: Aromen von Himbeere und Holunder, perlende Leichtigkeit bei federleichten…