@ 75cl: Stefan Breuer Barbera d’Alba 2010

Kleine Auflage, großes Aromenkino – und jetzt auf den Punkt. Stefan Breuers Barbera d’Alba des Jahrgangs 2010 macht richtig Spaß!

Gibt man diesem Roten aus Stefans kleiner, feiner Lage im Piemont vorab für drei bis vier Stunden etwas Luft, explodiert er förmlich. Im Glas tiefrot mit dezenten Alterstönen. In der Nase: konzentrierte Kirsche, eingekochte Pflaume, dunkle Waldbeeren, etwas Toast dank langer Reife im Barrique.

Im Mund: elegante Textur, intensive Fruchtnoten, beeindruckende Frische bei ausgezeichnet eingebundenen 13,5 % vol.

Passt zu intensivem Fleisch, dry aged, und Wild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.