@ 75cl: Gres Nummer 1 2015

Ich sage Ja zu Rotwein aus Rheinhessen. Bei einem Tropfen wie dem Gres Nummer I im Glas fällt das besonders leicht. Denn diese im Barriquefass gereifte Cuvée aus Merlot, Frühburgunder und Cabernet Sauvignon bringt alles mit, was Rotweine von internationaler Güte auszeichnet: Tiefe, Struktur und komplexe Aromen. Im Glas: tiefdunkel, rotschwarz. Das Bouquet: intensive Aromen…

@ 75cl: Wagner-Stempel Rosé 2015

Ein Sommerwein (nicht nur) für Rotweintrinker. Daniel Wagners aus verschiedenen Rotweinparzellen der Siefersheimer Weinberge selektiv von Hand gelesener, trockener Rosé vereint herrliche Frische und feines Aromenspiel. Frühburgunder, Merlot, St.Laurent und Spätburgunder sind die Rebsorten der Cuvée; rosa, fast kupferfarben im Glas. In der Nase: rote Johannisbeeren, Himbeeren und Walderdbeeren. Im Mund: fein balancierte Frucht, mineralisch…

@ 75cl: Knipser Clarette 2016

Ein Rosé, der Leichtigkeit und aromatische Intensität auf hochgradig animierende Art miteinander verbindet. Schlüssel ist das natürliche Saigné-Verfahren, bei dem den frisch gepressten Trauben ein gewisser Teil Maische abgezogen wird. Die Folge: mehr Konzentration, mehr Tiefe. Volker Knipsers trockene Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet franc, Merlot, und verschiedenen Cabernet-Kreuzungen schlägt Brücken zwischen Rot- und Weißweinwelt….

@ 75cl: Breuers Rot 2013

Manche Weine brauchen Zeit im Glas, bis sie ihre Aromen entwickeln. Dieser trockene Rote ist sofort da – und bereitet vom ersten Schluck an Vergnügen. Die Cuvée besteht aus Früh- und Spätburgunder, dazu etwas Merlot und Dornfelder. Gut 15 % reiften im Barrique, der Rest wurde im Edelstahltank ausgebaut. Das heißt: viel Frische und ein…

@ 75cl: Wagner-Stempel Steinkönig 2011

Nicht nur zur Martins-Gans ein Genuss: Daniel Wagners Rotweincuvée Steinkönig 2011. Ausgebaut im Barrique. Die Rebsorten: Merlot, St. Laurent und Frühburgunder. Im Bouquet und im Mund: Intensive Noten von reifen Waldbeeren und Schwarzkirschen, dazu würzige Töne von Pfeffer, Nelke und Zedernholz bei 13,5 % vol und einem Restzucker von 0,9 g. Die Trauben: spät und…

Im Glas: Château Cotes Trois Moulins Saint-Emilion Grand Cru 1995

Eine der Flaschen wanderte nicht wieder in die Schatzkammer, sondern blieb auf dem Tisch: der Château Cotes Trois Moulins Saint-Emilion Grand Cru 1995. Ende der Neunziger wurde er mir geschenkt. Von Jens Tausch, Veranstalter der renommierten Whisky & Tobacco Days, Aromenspezialist, begnadeter Koch und Musiker und seit vielen Jahren ein großartiger Freund. Und da Jens…