Essen und Trinken mit Freunden: Fondue trifft Wagner-Stempel Turm Riesling 2011

Wenn Marc sein Fondue zubereitet, geht nichts ohne Weißwein. Der fließt reichlich in die Pfanne, bevor der fein geriebene Käse und eine Reihe von Gewürzen hinzukommen. Und es darf gerührt werden, ausdauernd und mit in sich ruhender Gelassenheit, um dem Fondue aus Emmentaler, Gruyère und zuvorderst Appenzeller Cremigkeit zu verleihen. Dazu im Glas: Daniel Wagners…

@ 75cl: Wagner-Stempel Steinkönig 2011

Nicht nur zur Martins-Gans ein Genuss: Daniel Wagners Rotweincuvée Steinkönig 2011. Ausgebaut im Barrique. Die Rebsorten: Merlot, St. Laurent und Frühburgunder. Im Bouquet und im Mund: Intensive Noten von reifen Waldbeeren und Schwarzkirschen, dazu würzige Töne von Pfeffer, Nelke und Zedernholz bei 13,5 % vol und einem Restzucker von 0,9 g. Die Trauben: spät und…

Im Set: Stefan Breuer Two Faces Cuvee Rot 2011

Spät- und Frühburgunder in harmonischer Allianz. Beim Probieren der Cuvée kommt mir sofort in den Sinn: dazu ein Rehfilet, und die Sonne strahlt über der Tafel. Filigran, mit eleganter Frucht und wohlbalancierter Säure passt der von Stefan Breuer und Klaus Singer Fischer gemeinsam vinifizierte Tropfen vor allem zu weniger rustikalen Aromen auf dem Teller. Aromen,…

Im Glas: Meiser Kirchenstück Gewürztraminer 2011

Gewürztraminer machen viele, so wie Frank Meiser aus dem rheinhessischen Gau-Köngernheim können es nur wenige. Oft dient die aus dem Elsass stammende Rebsorte für liebliche bis edelsüße Weine. Frank hingegen baut seinen preisgekrönten Gewürztraminer trocken aus – mit brillantem Resultat. Im Bouquet: opulente Frucht, Aromen von Litschi, Rosen und Orangenblüten. Im Mund: geschmeidige Textur, aromatische…

Im Glas: Tiefenbrunner Feldmarschall von Fenner zu Fennberg 2011

Südtirol zum Dritten. Nun ein Müller-Thurgau, eine in deutschen Landen zumeist für Weine von einfacher Qualität gebrauchte Traube, hier aber von etwas anderem Schnitt. Lässt man diese Rebsorte ins Kraut schießen, bringt sie enorme Erträge. Kontrolliert man die Ertragsmenge durch konsequenten Rückschnitt, zeigt auch Müller-Thurgau Format. Mit 13 % vol. ist der Tiefenbrunner Feldmarschall von…

Im Glas: Aphros Loureiro Vinho Verde 2011

Vinho Verde ist der populärste Weintypus Portugals. Ihn gibt es in allen Qualitäten, von einfach bis – wie dieser – außerordentlich. Wörtlich übersetzt, bedeutet Vinho Verde „Grüner Wein“. Gemeint ist jedoch „Junger Wein“, der frisch auf der Flasche möglichst flott wieder aus ihr raus soll. Zudem gibt es Vinho Verde weiß, rosé und rot. Das…

Im Glas: Quinta do Casal Branco 2011 Vinho Branco

Nördlich von Lissabon in der Region Ribajeto gelegen, wachsen die Trauben bei moderatem mediterranen Klima. Der 2011er Vinho Branco ist ein reinsortiger Weißwein der Traube Fernão Pires. Fernão Pires ist eine autochthone und die meist angebaute weiße Rebsorte in Portugal. Häufig taucht sie wegen ihrer Säure und den vergleichsweise hohen Alkoholgraden in Cuvées auf. Pur…