Im Glas: Meiser Kirchenstück Gewürztraminer 2011

Gewürztraminer machen viele, so wie Frank Meiser aus dem rheinhessischen Gau-Köngernheim können es nur wenige. Oft dient die aus dem Elsass stammende Rebsorte für liebliche bis edelsüße Weine. Frank hingegen baut seinen preisgekrönten Gewürztraminer trocken aus – mit brillantem Resultat.

Im Bouquet: opulente Frucht, Aromen von Litschi, Rosen und Orangenblüten. Im Mund: geschmeidige Textur, aromatische Tiefe, dezente Säure bei meisterlich eingebundenen 14,5 % vol.

Dank seines exotischen Aromenspiels passt dieser Gewürztraminer sehr gut zu Speisen der asiatischen Küche oder zu kräftigen Hartkäsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.