@ 75cl: Fogt St. Laurent 2009

St. Laurent war vor einem halben Jahrhundert fast von der deutschen Rotweinlandkarte getilgt. Dass das nicht geschah, ist, wenn ich mich recht erinnere, einem Winzer aus der Pfalz gedankt. Mittlerweile ist die charismatische Rebsorte wieder im Kommen, und in besten Fällen ergibt sie Weine wie diesen trockenen von Georg Fogt aus dem feinen Jahrgang 2009….

Die Kochschau @ 75cl: Hirsch trifft St. Cosme Côtes du Rhône 2009

Wenn Jens Wild will, besucht er einen Metzger im Taunus, der zugleich Jäger ist. Die Qualität seiner Ware ist sprichwörtlich. Beweis: das Hirschfilet. Bevor das dran ist, kümmert sich Jens erst einmal um die Soße. Gemüse, Kräuter, Wildabschnitt und ordentlich Rotwein köcheln solange, bis die Basis für die Reduktion steht. Parallel zaubert er die Kräuterhaube….

Im Glas: Quinta da Basilia Tinto Douro Colheita 2009

Im Douro-Tal, einer Region im portugiesischen Norden, entstehen Weine von enormer Ausdruckskraft und Tiefe, voluminös und alkoholstark. Der Tinto des Weinguts Quinta da Basília ist eine Cuvée aus den iberischen Rebsorten Touriga Nacional, Touriga Franca und Tinta Roriz, kräftig mit 15 % vol. und zwölf Monate im Barrique gereift. Schon das Bouquet animiert mit dichter…

Im Glas: Huba Szeremley Badacsonyi Kéknyelü 2009

Kéknyelü ist eine kapriziöse Rebsorte. Sie reagiert empfindlich auf Boden und Klima und bringt nur vergleichsweise geringe Erträge. Zuvorderst wird die auch als Blaustängler bekannte Sorte in Badacsony am Nordufer des Plattensees angebaut. Dort zählt Huba Szeremley zu jenen Weingütern, die besonders gut mit Kéknyelü umzugehen verstehen. Gehobene Qualitäten genießen den Ruf, langlebig zu sein….

Im Set: Wagner-Stempel Riesling vom Porphyr 2009

Aus handverlesenen Trauben der ersten Siefersheimer Lagen Höllberg und Heerkretz kreiert Daniel Wagner seinen Porphyr, der Jahr für Jahr zu den besten deutschen Rieslingen zählt. In den vergangenen Jahren entwickelte sich dieser trockene Riesling des Jahrgangs 2009 prächtig. Mineralisch, filigran und komplex, mit animierender Säure, präsenten Aromen von Pfirsich und floralen Noten steht er goldgelb…

Im Set: Alexander Gysler Spätburgunder S 2009

Der ideale Wein zum Rehfilet. La voila: Alexander Gyslers Spätburgunder S 2009. Ich muss an diesem unfiltrierten Wein nur riechen, schon schwirren Düfte von einem zartrosa gebratenen Reh durch die Nase. Im Bouquet: saftige Sauerkirsche, dazu ein Hauch von Himbeere und Erdbeere. Im Mund: ungemein fruchtig, aber sehr elegant, feine Textur und samtige Tannine bei…