@ 75cl: St. Cosme Les Deux Albion Côte du Rhône 2010

Es wird kühl draußen. Ideale Voraussetzungen für kulinarisch Zupackendes. Wenn auch der Wein etwas kräftiger sein soll: der Les Deux Albion bringt alles mit, um gehaltvollen Speisen ein Glanzlicht aufzusetzen.

Die Cuvée des französischen Ausnahmewinzers Luis Baruol besteht zur Hälfte aus Syrah und gut einem Drittel Grenache. Den Rest teilen sich die Rebsorten Carignan und Mourvedre. Tiefrot steht der Tropfen im Glas und verströmt ein Bouquet von dunkler Kirsche, vollreifen Beeren und dunkler Schokolade. Im Mund kommen Backpflaume, mediterrane Kräuter und Pfeffer hinzu. Schön balanciert und opulent.

Weine aus der unweit von Châteauneuf-du-Pape gelegenen Gemeinde Gigondas sind traditionell keine Leichtgewichte. Gleichermaßen stramme wie gut eingebundene 14,5 % vol. verleihen dem Les Deux Albion 2010 Körper und Präsenz. Zugleich gibt ihm die Säure Frische und Kühle. Wunderbar zu würzigen und rustikalen Gerichten, Wild und dunklem Fleisch, kurzgebraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.