Im Glas: Santa Duc Gigondas 2000

Manche Weine brauchen viel Luft, um zu zeigen, was in ihnen steckt. Gut acht Stunden, nachdem ich den Korken aus der Flasche bewegte, ist der 2000er Gigondas da. Und zwar so was von … Hinweg alles Verhaltene, nun regieren opulente Aromen von dunklen Beeren, Bitterschokolade und pfeffrig-würzige Noten. Das Tannin präsent und samtig bei harmonisch…

Im Glas: Santa Duc Les Aubes Vacqueyras 2005

Die Weine von der südlichen Rhône aus der Region um Châteauneuf du Pape haben es mir angetan. Tiefgründige, volumige Tropfen mit komplexem Aromenspiel, alles andere als Leichtgewichte – und wie gemacht für die kühle Jahreszeit. Santa Duc, das Weingut des Ausnahmewinzers Yves Gras, wird von der internationalen Weinkritik seit vielen Jahren gefeiert. Aus gutem Grund,…

Schatzkammer

Dieser Moment, wenn man nach langen Jahren etwas wiederentdeckt, mit dem man außerordentliche Erinnerungen verbindet. Bewegende Augenblicke auf Reisen durch einzigartige Gegenden, Begegnungen mit faszinierenden Menschen, und immer wieder Genuss. Ein Genuss, der noch lange nicht zu Ende ist. Denn jeder dieser grandiosen Weine verfügt über ein hohes Lagerungs- und Reifepotenzial. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie…