@ 75cl: Hinterbichler Riesling 2017

Ich kann es gar nicht oft genug betonen: Auch Basisweine können richtig gut sein. Wie Markus Hinterbichlers trockener Riesling in der 1-Liter-Flasche. Das Bouquet: viel Frucht, Aromen von Pfirsich und Aprikose. Im Mund: geschmeidige Restsüße bei 12,5 % vol., gut balanciert durch die angenehme Säure, die selbst erklärte Riesling-Skeptiker überzeugen dürfte. So ein Wein geht…

@ 75cl: Hinterbichler Grüner Veltliner 2016

Ich mag Grünen Veltliner. Österreichs meist angebaute Weißweinrebsorte ist jenseits der Landesgrenzen allerdings nur selten zu finden. Dieser stammt aus der Pfalz vom famosen Markus Hinterbichler. Dass er sich mit dieser hierzulande fast exotischen Rebe beschäftigt, hat gute Gründe: Seine Familie stammt aus Niederösterreich. Und er kann es. Was Markus hier ins Glas bringt, ist…

Weinreise 2016: 75cl bei Hinterbichler

Zum Auftakt gleich eine Premiere: erstmals in der Pfalz bei Markus Hinterbichler, einem jungen Weinmacher mit österreichischen Wurzeln. Bei einem guten Freund hatte ich im vergangenen Sommer Hinterbichlers Sauvignon Blanc im Glas und war beeindruckt. Das schmeckte nach mehr. Wir probierten uns durch seine trockenen Gutsweine, und der Sauvignon Blanc überzeugte erneut: saftig, mit sortenreinem…