@ 75cl: Hinterbichler Riesling 2017

Ich kann es gar nicht oft genug betonen: Auch Basisweine können richtig gut sein. Wie Markus Hinterbichlers trockener Riesling in der 1-Liter-Flasche. Das Bouquet: viel Frucht, Aromen von Pfirsich und Aprikose. Im Mund: geschmeidige Restsüße bei 12,5 % vol., gut balanciert durch die angenehme Säure, die selbst erklärte Riesling-Skeptiker überzeugen dürfte. So ein Wein geht…

@ 75cl: Wagner-Stempel Riesling 2016

Ein Literwein in Gutswein-Qualität: bitte sehr, da ist er. Was Daniel Wagner hier in die große Flasche gebracht hat, ist großes Liter-Kino. Crispe, harmonisch eingebundene Säure, straffe Aromen von Zitrus, Grapefruit, grünem Apfel und fast reifer Aprikose. Das alles bei 12 % vol. Ein trockener Riesling, der zu cremigen Vorspeisen genauso passt wie zum Wiener…

@ 75cl: Zelt Riesling 2016

Es ist Sommer. Es ist heiß. Du brauchst Erfrischung. Nimm das: Riesling-Liter von Mario Zelt, junger Weinmacher des gleichnamigen Familienguts in der Pfalz. Und längst kein Geheimtipp mehr, seitdem Gault Millau und andere Instanzen ihn feiern. Und zwar zu Recht. Denn schon der trockene kleine Riesling im großen Gebinde ist grandios. Im Bouquet: Streuobstwiese, Zitrushain,…

Im Glas: Korrell Riesling 2015

Gute Winzer erkennt man unter anderem daran, dass sie jedem ihrer Weine Aufmerksamkeit schenken, einerlei ob Basiswein oder Großes Gewächs. Womit ich schon bei diesem amtlichen Riesling im 1-Liter-Gebinde bin. Was Martin Korrell hier in die Flasche bringt, animiert: ein geradliniger Wein für unbeschwertes Trinkvergnügen. Frisch, mit Noten von Apfel und Aprikose. Die Säure gut…

Im Set: Meiser Riesling 2015

Der erste Wein des neuen Jahrgangs 2015 in meinem Set. Und was für einer! Frank Meisers Liter-Riesling mit viel Aroma zum kleinen Preis. Gegenüber dem 2014er hat er alkoholisch etwas zugelegt. Waren es im Vorjahr noch 11,5 % vol., sind es nun 12,5. Die tun diesem geradlinigen Riesling gut. Im Bouquet: reifer Apfel und Zitrus….

Im Set: Meiser Riesling 2014

Wein in Literflaschen bietet in der Regel bescheidene Qualität. Wenn man Glück hat, ist es zumindest ein solider Schoppenwein. Wenn man noch mehr Glück hat, dann so einer wie dieser. Frank Meisers trockener Liter-Riesling 2014 ist, wie in den Jahrgängen zuvor, eine sichere Bank für unkomplizierten Trinkspaß. Frische, angenehme Säure und geradlinige Aromen im Bouquet…