Donald Trump,  Personen

Ganz einfach erklärt: Der Trump der Woche – „wires tapped“ (2017, KW 11)

Der Sean bleibt die ärmste Sau von Amerika. Jetzt musste er der Öffentlichkeit den Unterschied zwischen abhören und „abhören“ erklären. Vor allem wegen der „anderen Aktivitäten“. Anderer Aktivitäten?


Eingebrockt hat ihm das wie üblich sein Chef, der Donald. Der sitzt als 45. US-Präsident den ganzen Tag vor der Glotze und twittert ungeprüft das nach, was er so sieht und hört. Unter anderem, dass der Barack als 44. Präsident den Donald im Wahlkampf abhören ließ. Und „abhören“ auch. Beweise: null.

Und der Sean darf als Pressesprecher wieder der Watschen-Seppl sein. Die ärmste Sau von Amerika. Aber von allen Armen wahrscheinlich der beste Besserverdiener.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert