Ganz einfach erklärt: Warum der Mensch nicht die Krone der Schöpfung ist

Menschen könnten friedlich miteinander leben, wenn jeder jeden respektieren würde. Tun sie aber nicht.

Menschen handeln so aus einem Grund: Gier. Womit sie sich vom Großteil aller Lebewesen und praktisch allen Pflanzen unterscheiden, denn die kennen das nicht. Was vor allem daran liegt, dass, um mal ein Beispiel für jede Gattung zu nennen, weder Delfine noch Farne etwas mit Religion oder Geld zu tun haben.

Die Weltgeschichte ist voll von Beispielen, und das setzt sich Tag für Tag fort. Und seit Jahren geschieht das nirgendwo schlimmer als in Syrien, wo keiner dem anderen etwas gönnt. Kein Delfin und kein Farn, nicht einmal Schimmel, käme auf die Idee, deswegen Raketen auf Kinder zu schießen. Das macht nur der Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.