Ganz einfach erklärt: Angela Merkel

Die Angela ist die Erfinderin der Merkel-Raute. Die geht so: beide Hände vor den Bauch halten und mit den Daumen (oben) und den übrigen Fingern (unten) eine Raute formen.

Darüber hinaus heißt seit 2011 eine Orchideensorte aus Singapur „Dendrobium Angela Merkel“. Nach dem Abitur studierte die Angela übrigens nicht Biologie, sondern Physik. Dann wechselte sie das Fach und in die Politik. Ab 1990 war sie Bundesministerin für Jugend und Fragen, Bundesministerin für Umwelt und CDU-Generalsekretärin.

Was jeder Depp sofort erkennt: die Angela weiss, wie es nach oben geht. Und sie weiss, wie man oben bleibt. CDU-Vorsitzende ist die Angela seit 2000 und Bundeskanzlerin seit 2005.

Es gab über die Jahre viele Versuche, die Angela vom Platz zu schubsen. Keiner gelang. Weil die Angela weiss: wer schubst, ist doof. Manchmal sogar zu doof zum Schubsen. Und dafür kann die Angela ja nichts, dass sie schlauer ist als die.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.