Ganz einfach erklärt: Die Euroweb Internet GmbH

Die Firma Euroweb Internet aus Düsseldorf sagt, sie ist super. Weil: „kreative Köpfe“, die „zu den Besten ihrer Branche“ gehören und das „regelmäßig durch einen wortwörtlich ausgezeichneten Service in allen Bereichen“ beweisen, um „Firmen kurz-, mittel- und langfristig auf die Erfolgsspur im Web“ zu bringen.

Dazu schickt die Firma Euroweb Internet Vertreter los, die bei Firmen anrufen, um sie „kurz-, mittel- und langfristig auf die Erfolgsspur im Web“ zu bringen. Beispielsweise als Referenzkunden, die für ihre Webseite quasi nichts zahlen. Klingt verlockend. Also läuft der Vertreter bei der Firma auf. Gern mal eine halbe Stunde früher, weil er „gerade in der Gegend ist“.

So, wie der Vertreter in seinem windschiefen und eine Konfektionsnummer zu großen Polyester-Anzug hängt, lässt Kreativität in einem exotischen Licht erscheinen. Passend dazu: die spektakuläre Kombination aus nicht mehr ganz lichtechtem schwarzem Hemd und pinker Krawatte aus dem Sommerschlussverkauf des Vereins zuckerkranker Zuhälter Recklinghausen sowie eine stilecht am rechten Handgelenk befestigte Rolex von der Resterampe am Strand von Antalya.

Im Diplomatenkoffer, der zwischen seinen in ebenso ausgetretenen wie durchblutungsunterstützenden Gesundheitsschuhen steht, steckt die Lizenz für die Auffahrt auf die Erfolgsspur: keine Demo, weder on- noch offline, sondern ein Haufen Papiere und Broschüren, in welchen der Vertreter jedesmal blättert, wenn auf eine seiner Versprechungen eine Rückfrage erfolgt. Er blättert hilflos, weil Rückfragen nicht vorgesehen sind. Oder er beim Training für Rückfragen nicht aufpasste, mal raus musste oder vom Klingeln seines Smartphones abgelenkt wurde.

Wie jetzt beim Verkaufsgespräch, als aus dem Diplomatenkoffer die Fanfare „The Final Countdown“ dröhnt und der Vertreter das Ding nicht in der nächstbesten Vase ertränkt, sondern drangeht, erst mal ausführlich mit der Zentrale oder einem Kumpel vom Schützenverein plaudert und danach sofort wieder auf Sendung ist.

Der Vertrag. Den zerrt er aus dem Koffer und drängt auf Unterschrift, weil: nur heute Referenzkunden-Tag. Wobei Referenzkunden für vier Jahre unterschreiben und über das Kostenlose hinaus für Leistungen knapp mehr als 12.000 Euro zahlen.

Laut eigener Darstellung hat die Euroweb Internet GmbH mehr als 12.000 Kunden. Gegen Euroweb liefen und laufen mehrere hundert Klagen von Unternehmern, die sich überrumpelt, überfahren und geprellt fühlen. Vom Geschäftsgebaren der Euroweb Internet GmbH und Webseiten, windschief wie der billige Anzug mancher Vertreter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.